top of page

REISEN DER KRAFT: Südfrankreich 21.06. - 29.06.2025

Spirituelle Reise zu Maria von Magdala und den Katharern in Südfrankreich

21.06. – 29.06.2025

 

Maria Magdalena

Heilige Kultstätten auf engstem Raum und in einer Dichte, wie man es kaum sonst findet, begegnen uns hier in Occitanien, ein völlig untouristischer, unberührter Landstrich Südfrankreichs.

Alte karmische Themen können hier so nah erlebt und für das heutige Leben integriert werden.

Kraftplätze schwingen so hoch, dass die Zeit stehenbleibt und Raum keine Rolle mehr spielt.

 

Maria Magdalena, selber Eingeweihte und Isispriesterin, Seelengefährtin von Jesus (Jeshua) soll aus Israel geflohen sein, nachdem Jesus starb  und über Boote  in Südfrankreich gelandet sein, wo sie gelebt und  geheilt hat. Viele Orte der Reise geben ein Zeugnis dessen.

Die Höhle, in der Maria Magdalena gewirkt hat, ist ein Highlight der Reise.

Hier ist ihre Kraft so deutlich spürbar, dass wir mit großer Demut und  Liebe ergriffen werden.

Wir wollen uns bei dieser Reise auch dem inneren Archetypen der Maria Magdalena zuwenden. Sie steht für folgende Eigenschaften:

geheiligte Weiblichkeit, UR-Weiblichkeit, Dualseele, Seelengefährtin, Partnerin auf Augenhöhe, Hingabe, bedingungslose unkonditionierte Liebe, Empfangende, liebende gebende Mutter, körperliche Spiritualität, Spiritualität im Alltag leben, Rückbindung zur Göttlichkeit, Heilen, Güte, Milde, Schönheit, Vertrauen, heilige Partnerschaft, heilige Sexualität .

 

An den besuchten Orten werden wir so von dieser starken weibliche transformierenden Kraft erfasst, wie es sonst kaum erlebbar ist, egal ob du Frau (Weib) oder Mann bist.

 

 

 

Die Katharer

Als ein weiteres Thema beschäftigen wir uns mit der Glaubensgemeinschaft der Katharer, die im 10.Jahrhundert gewirkt haben und letztendlich 1244 n.Chr. durch Inquisition auf dem Scheiterhaufen den Tod gefunden haben. Ihr Vermächtnis, eine Prophezeiung, ist heute mehr als aktuell, denn sie gründeten die „Kirche der Liebe.“ So scheint es, als ob die Katharer die Botschaft Maria Magdalenens aufgenommen und ein Jahrtausend später umgesetzt haben.

Auch mit dem Opfer-Täter Thema werden wir uns bei dieser spirituellen Reise verbinden und schauen, was individuell und kollektiv geheilt werden darf.

Reiseinfos: max.  8 Personen

 

Seminargebühr: 790,00 €

 

Anreise:

individuelle Anreise mit Auto, Zug oder Flugzeug. Flughafen/BHF Toulouse oder Caracassonne, von dort Spezial-Shuttle (ca. 40,00 € eine Tour)

 

Unterkunft:

großzügige zweistöckige Studios mit Kochgelegenheit

ca. 80,00 € zu zweit pro Tag (pro Person 40,00 €)

Verpflegung und Kurtaxe:

ca. 42,00 € Halbpension pro Tag

Shuttle und Ausflüge:

mit Privatautos

bottom of page